Pavarotti
  [Arthouse Piccadilly 2 • 13.25 E/d/f • 6/10]
   
 

Ein Film von Ron Howard • Nach dem Dokumentarfilm "The Beatles: Eight Days a Week - The Touring Years" l├Ąsst uns Regisseur Ron Howard (Apollo 13, A Beautiful Mind) in das Leben und Werk einer der symboltr├Ąchtigsten Personen der Oper eintauchen: Luciano Pavarotti. Nicht umsonst trug dieser den Spitznamen ┬źTenor des Volkes┬╗. Unerm├╝dlich setzte er sich daf├╝r ein, die Oper in die Welt zu tragen und Unterst├╝tzung f├╝r Anliegen zu finden, die ihm am Herzen lagen. Ein talentierter K├╝nstler, der mit Sensibilit├Ąt und strahlenden Charisma alles gab, um die Ohren und Herzen der Zuschauer aus aller Welt zu erobern.

Ron Howard arbeitete sich f├╝r den Film durch unz├Ąhlige Stunden ungeschnittenen Archivmaterials sowie zahlloser unver├Âffentlichter Dokumente ├╝ber das Privatleben des S├Ąngers, freundlicherweise zur Verf├╝gung gestellt von den Partnerinnern Pavarottis (namentlich Adua Veroni und Nicoletta Pavarotti (Mantovani). Entstanden ist dabei ein eindr├╝ckliches Werk ├╝ber Pavarottis Leben und Karriere, von seiner bescheidenen Kindheit in Modena bis zu den Erfolgen auf den grossen B├╝hnen der Welt, das sowohl den Menschen als auch den aussergew├Âhnlichen K├╝nstler w├╝rdigt. Ebenfalls zu sehen sind Bono, Lady Diana, Stevie Wonder, Spike Lee und Nelson Mandela.


© 2019 Path├ę Films AG

VERLEIH: Path├ę Films AG

 

REGIE:
Ron Howard
PRODUKTION:
Jeanne Elfant Festa
Brian Grazer
Ron Howard
Nigel Sinclair
CAST:
Spike Lee
Princess Diana
Luciano Pavarotti
Bono
Phil Donahue
Stevie Wonder
Plácido Domingo
Nelson Mandela
Nicoletta Mantovani
Zubin Mehta
DREHBUCH:
Cassidy Hartmann
Mark Monroe
KAMERA:
Michael Dwyer
SCHNITT:
Paul Crowder
TON:
Robert Stambler
MUSIK:
Ric Markmann
Matter Music
Dan Pinnella
Chris Wagner

LAND:
England
USA
JAHR: 2019
LÄNGE: 114min