Dalida
  [Arthouse Piccadilly 2 • So 11.30 F/d • 12]
   
 

Ein Film von Lisa Azuelos • Der Film DALIDA erzählt die Geschichte einer schillernden und unkonventionellen Frau und einer einzigartigen Sängerin. Regisseurin Lisa Azuelos (LOL - LAUGHING OUT LOUD) zeichnet das Leben der gebürtigen Ägypterin von ihrer Geburt in Kairo Anfang der 1930er-Jahre und ihrem erstem grossen Konzert 1956 im ‚Olympia‘ in Paris über ihre Hochzeit mit Lucien Morisse – ihrem Entdecker und Förderer  –  und den prägenden Reisen nach Indien bis zu ihrem weltweiten Ruhm Dank populären Hits wie ‚Gigi l’Amoroso‘ Mitte der 1970er Jahre nach.

DALIDA ist das bewegende Porträt einer Ausnahmekünstlerin, die ihrer Zeit in vielem voraus war und die als Musikikone ihren eigenen tragischen Tod in 1987 überstrahlt.


© 2017 Pathé Films AG

VERLEIH: Pathé Films AG

 

REGIE:
Lisa Azuelos
PRODUKTION:
Lisa Azuelos
Romain Le Grand
Julien Madon
Jérôme Seydoux
CAST:
Sveva Alviti
Riccardo Scamarcio
Jean-Paul Rouve
Patrick Timsit
Vincent Perez
Nicolas Duvauchelle
Niels Schneider
Michael Cohen
Brenno Placido
Alessandro Borghi
DREHBUCH:
Lisa Azuelos
KAMERA:
Antoine Sanier
TON:
Vincent Goujon
AUSSTATTUNG:
Emile Ghigo
KOSTÜME:
Emmanuelle Youchnovski

LAND:
Frankreich
JAHR: 2017
LÄNGE: 120min